Aktuelles

08.09.2020 09:02 Alter: 14 days

Start in den Montag

Liebe Schülerinnen und Schüler,     bestimmt haben die meisten von euch schon mitbekommen, dass Corona bedingt derzeit die Montagsandachten nicht stattfinden können.


Auch wenn insbesondere die Klassenstufen fünf bis sieben mit diesen Andachten die neue Schulwoche begonnen haben und die älteren Schülerinnen und Schüler häufiger die Zeit nutzten, um noch etwas länger zu schlafen oder noch schnell vergessene Hausaufgaben zu erledigen, finde ich es sehr schade, dass es zur Zeit  diesen gemeinsamen Start in die neue Schulwoche nicht gibt. Gemeinsam mit der Schulleitung und den Reli-Lehrern haben wir deshalb nach einer Alternative gesucht, wie wir gemeinsam die neue Schulwoche beginnen können. Herausgekommen ist dabei die Idee, jeden Montag in der 2. Stunde mit einer kurzen Erzählung, einer biblischen Geschichte, einem Gedicht oder einem Liedtext in die vor uns liegende Woche zu starten. Diese Texte und Impulse werden nicht länger als drei Minuten sein und können ganz unterschiedlichen Charakter habe: manchmal fröhlich, häufig nachdenklich, vielleicht auch einmal traurig. Gerne könnt ihr im Anschluss – wenn das zeitlich möglich ist – mit eurem Fachlehrer / eurer Fachlehrerin auch noch über das Gehörte sprechen und diskutieren. 

Euer Pfarrer H. Ackermann 


-->