Geschichte

Konzeption

Die Kollegen des Fachs Geschichte versuchen über den Lehrplan hinaus, Möglichkeiten zur Auseinandersetzung mit geschichtlichen Themen zu ermöglichen, beispielsweise durch den Besuch von außerschulischen Lernorten.
Je nach Klassenstufe werden Museen ausgewählt, z.B. für die Klasse 5 das Museum für Ur- und Frühgeschichte in Weimar. Für die Jahrgangstufe 9 ist eine  Fahrt in das Konzentrationslager Buchenwald obligatorisch. Im letzten Jahr hat im Jahrgang 12 eine Fahrt nach Berlin u.a. zum Thema "Nationalsozialismus" stattgefunden.

Um die Schule über den alltäglichen Unterricht hinaus als Lernort erfahrbar zu machen, werden Lesungen und Zeitzeugengespräche (insbesondere zum Thema Nationalsozialismus und zur Geschichte der DDR) organisiert: die Schüler haben so die Möglichkeit, aus "erster Hand" Vergangenes zu erfahren.

Lehrer

Die Fachschaft Geschichte besteht  aus folgende Kollegen:

  • Frau Bargfeld
  • Herr Holl
  • Frau Rühlemann
  • Herr Koch
  • Frau Slobodda
  • Herr Spies

Aktuelles

24.11.2020

Mitteilung an die Schulgemeinde

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Kollegen, nachdem das Gesundheitsamt die Maßnahmen für unsere Schule festgelegt hat,[mehr]


24.11.2020

Der Elternabend am 25.11.2020

für interessierte Eltern kann leider nicht stattfinden. Bitte informieren Sie sich links auf der Startseite.


10.11.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bitte beachtet / beachten Sie innerhalb der allgemeinen Corona-Regeln besonders auch folgende Punkte: [mehr]


08.09.2020

Start in den Montag

Liebe Schülerinnen und Schüler, bestimmt haben die meisten von euch schon mitbekommen, dass Corona bedingt derzeit die Montagsandachten nicht stattfinden können. [mehr]


24.04.2020

Der Hygieneplan des Ratsgymnasiums

kann hier eingesehen werden:[mehr]


-->