Chormusik am Ratsgymnasium

Let´s rock!

Nicht nur draußen herrschten am Freitag nahezu tropische Temperaturen, auch in der Aula heizte sich die Stimmung im vollbesetzten Saal schnell auf. Grund waren die gerockten Melodien der über 90 (!) Mitwirkenden des diesjährigen Jahreskonzertes des EVRG.

 

Ob „don´t stop me now“ von Queen, präsentiert von der Schulband „CHORekt geROCKT“ oder „We will rock you“, dargeboten vom „Wie-ne-Wonne“- Eltern-Lehrer-Schüler-Freunde des EVRG, der rote Faden des Rock zog sich durch das ganze Konzert.

 

Aber auch die klassischen, oder auch leisen Töne waren zu hören von den vielen Solisten des Abends an Klavier, Violine, Akkordeon, Cello oder Kontrabass. „Pierro träumt“, gespielt von Maxime oder „Lord of the Rings“, gespielt von Gabriel, passten sich ebenso in das Arrangement ein wie „I like Chopin“ (Jorina) und Divertimento G-Dur (Maria Theresia).

 

Für viel Abwechslung sorgten die Gesangsstücke „die Krähe und der Leiermann“ gesungen von Nils, begleitet von Marius, und „Habenara“ aus der Oper Carmen, intoniert von Bianca.

Sogar Eigenkompositionen, die im Musikunterricht der 7L1 unter der Leitung von Frau Müller entstanden, wurden präsentiert. „Der Freundschafts- Rap“ erntete viel Applaus.

Gänsehaut trieb dem mucksmäuschenstillen Publikum das Lied „Schwesterherz“, gesungen von Theresa und Luisa auf den Körper. Ein besonderer Höhepunkt war zweifellos die Schulband unter der Leitung von Frau Schnecke und Herrn Moderegger. Mit E- Gitarren, Schlagzeug und Gesang brachten sie so manches Knie zum Wippen. Besonders hervorzuheben ist dabei (Name), der DEN Klassiker „Alkohol“, von Herbert Grönemeyer, verschmitzt und mit musikalischer Umrahmung durch seine Bandmitglieder darbot.

 

Durch das Programm führten Johanna und Leon, sie stimmten gleich zu Beginn das Publikum durch einen Blick in die Geschichte des Rock auf den musikalischen Abend ein.

 

Dank geht an Bianca und Saskia, Johanna und Leon, Gabriel, Marius, Theodor, Herrn Thorwirth, Frau Simon, Frau Schönke, den Predigerkeller, die Theater- AG, den Förderverein, die Ensembleleiter, alle Mitwirkenden und natürlich Frau Müller, Frau Schnecke und Herrn Moderegger für monatelanges Vorbereiten und den „gerockten“ Abend!

 

Heidrun Poltermann

Wochenendfahrt des Chores vom 4.-6.11.2016

Gruppenfoto vor der Jugendherberge

Der "Wie 'ne Wonne" Eltern-Lehrer-Schüler-Freunde-Chor unter der Leitung von Frau Schnecke verbrachte in der Zeit vom 4.-6.11.2016 ein gemeinsames Wochenende zur Vorbereitung des Jahreskonzertes  in der Jugendherberge Wernigerode. Bei herbstlichem Wetter war neben den Neueinstudierungen und täglichen Proben auch Zeit für eine Stadtführung für die 35 Teilnehmer. Abgerundet wurde das Wochenende durch die Mitgestaltung des sonntäglichen Gottesdienstes in der Christus - Kirche in Hasserode zur Eröffnung der Friedensdekade.

Heidrun Poltermann

Eltern-Lehrer-Schüler-Chor stellt sich vor

Mit einem Auftritt während des Gottesdienstes zum Schuljahresbeginn am 20.8.2016 und mit dem nebenstehenden Flyer stellt sich der Chor der Eltern, Lehrer und Freunde unserer Schule unter der Leitung von Frau Schnecke vor. Die Männerstimmen würden sich über Verstärkung freuen, aber auch die anderen Stimmgruppen heißen neue Mitglieder willkommen!

 

Geprobt wird in den B-Wochen (gerade Kalender-Wochen) am Donnerstag von 19.30 - 21.00 Uhr im Musikraum U14.

 

Besonders eingeladen sind auch Schüler ab Klasse 9!

 

Kontakt: k.schnecke@evrg-erfurt.de

-->