Organisation

Schulorganisation

Das Evangelische Ratsgymnasium ist eine christliche Schule

Alle Schülerinnen und Schüler nehmen am Religionsunterricht teil.

Das Evangelische Ratsgymnasium ist ein humanistisches Gymnasium. Daher lernen alle Schülerinnen und Schüler Latein als erste oder zweite Fremdsprache. Seit dem Schuljahr 2005/06 bietet die Schule seinen Schülerinnen und Schülern gleich ab Klassenstufe 5 zwei Fremdsprachen an in unterschiedlichen Kombinationen:

  • Latein als 1. FS mit 4 Stunden, Englisch als 2. FS mit 3 Stunden (L-Klasse) oder
  • Englisch als 1. FS mit 4 Stunden, Latein als 2. FS mit 3 Stunden (E-Klasse)

Ab dem 9. Schuljahr erlernen alle Schülerinnen und Schüler eine dritte Fremdsprache, Französisch oder Altgriechisch. Zuvor wird für beide Sprachen Probeunterricht angeboten.

In Klasse 11 und 12 ist die Bildung von Kursen in allen (dafür in Thüringen zugelassenen) Fächern möglich. Eine Einrichtung der Kurse ist allerdings von der Anzahl der interessierten Schüler abhängig.

Welche Fremdsprache die Schüler dann in den Kursen der Klassen 11 und 12 fortführen, entscheiden sie am Ende der 10. Klasse.


Aktuelles

18.05.2020

Essenversorgung im Ratsgymnasium

Liebe Eltern, ab sofort können Sie bei der Firma Schmähling wieder Mittagessen für Ihr Kind bestellen. Bitte beachten Sie unbedingt folgendes Informationsschreiben [mehr]


15.05.2020

Mündliche Prüfungen – unterrichtsfrei

Wegen der mündlichen Abiturprüfungen findet am Do, 11.6. und am Frei, 12.6., für die Klassen 5-11 kein Unterricht statt, an den ursprünglich dafür geplanten Tagen (2.+3.6.) findet Unterricht statt.


24.04.2020

Der Hygieneplan des Ratsgymnasiums

kann hier eingesehen werden:[mehr]


20.04.2020

Notbetreuung

Sollten Sie Ihr Kind zur Notbetreuung anmelden wollen, erhalten Sie folgend einige Hinweise:[mehr]


-->